Strategie-Logo
Hauptlogo

Der Strategie-Award 2014

Der Strategie-Award 2014 hat fünf Unternehmen gekürt, die mit pragmatischen, maßgeschneiderten, zeitgemäßen Ansätzen ein Arbeitsumfeld zum Wohle aller schaffen, die Frauen- und Familienfreundlichkeit selbstverständlich und glaubwürdig in ihrer Unternehmenskultur verankert haben, die kreativ, engagiert, empathisch und ideenreich Zukunft gestalten, und die nach innen leben, was sie nach außen kommunizieren und sich damit als attraktiver Arbeitgeber positionieren.

[DIE PREISTRÄGER]

Aktuelles


Samstag 24. Mai 2014

Fünf Unternehmen werden für herausragende Personalkonzepte ausgezeichnet  » mehr

Berliner Verkehrsbetriebe, Deutsche Bahn, Dornseif, Neumüller Ingenieurbüro und McDonald's - so lauten sie, die fünf Preisträger des Strategie Awards 2014, die am 24. Mai 2014 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Plenarsaal in Bonn gewürdigt wurden. Der Strategie Award, eine Gemeinschafts-Initiative von der PR- und Strategie-Beraterin Astrid Braun-Höller und Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, zeichnet Unternehmen aller Branchen und Größen aus, die mit klugen Strategien Frauen- und Familienfreundlichkeit nach innen gut leben, nach außen gut kommunizieren und sich so als attraktiver Arbeitgeber positionieren.


Dienstag 18. Februar 2014

Kluge Schachzüge im Personalbereich werden auch 2014 wieder belohnt » mehr

Der Strategie Award, initiiert von der Strategie- und PR-Beraterin Astrid Braun-Höller und von Melanie Vogel, Organisatorin der women&work, geht in die nächste Runde. Bis zum 15. April können sich Unternehmen aller Branchen und Größen bewerben, die mit klugen Strategien Frauen- und Familienfreundlichkeit nach innen gut leben, nach außen gut kommunizieren und sich so als attraktiver Arbeitgeber positionieren.


Sonntag 09. Juni 2013

Preisverleihung im Rahmen der women&work würdigt fünf ausgezeichnete Firmen » mehr

Robert Bosch, ERGO, Stadtwerke Bielefeld, St. Gereon Seniorendienste und die Berliner Stadtreinigung gehörten zu den glücklichen Gewinnern, die aus einer Vielzahl spannender Bewerbungen am Samstag Abend im Plenarsaal des World Conference Center in Bonn mit dem Strategie-Award ausgezeichnet wurden. Der Award, eine Gemeinschafts-Initiative von der PR- und Strategie-Beraterin Astrid Braun-Höller und Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, wurde in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben und zeichnet Unternehmen aller Branchen und Größen aus, die mit klugen Strategien Frauen- und Familienfreundlichkeit nach innen gut leben, nach außen gut kommunizieren und sich so als attraktiver Arbeitgeber positionieren.


Freitag 03. Mai 2013

13 Unternehmen kommen in die Finalrunde » mehr

Bis zum 15. April 2013 waren Unternehmen aus ganz Deutschland aufgerufen, sich für den Stategie-Award 2013 zu bewerben. Die Initiatorinnen, Melanie Vogel und Astrid Braun-Höller, wollten mit der Aktion den Firmen ein Forum geben, die mit klugen, innovativen und strategisch ausgereiften Ideen das Thema Gender Diversity und Familienfreundlichkeit umsetzen. Aus zahlreichen Bewerbungen wurden nun die dreizehn Finalisten gewählt. Am 8. Juni 2013, parallel zur women&work in Bonn, findet dann die Preisvergabe statt.


Dienstag 19. März 2013

Melanie Vogel und Astrid Braun-Höller über die Bedeutung von Strategie im Personalmanagement » mehr

Demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Frauenquote ja oder nein - die Fragestellungen und Herausforderungen im Personalbereich sind ebenso vielfältig wie die Lösungen, die einige Unternehmen bereits gefunden haben, um den Zukunftsthemen strategische Antworten entgegen zu setzen. Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, und die PR-und Strategie-Beraterin Astrid Braun-Höller regen in einem gemeinsamen Interview an, Personalarbeit neu zu denken und strategischer zu planen.


Freitag 15. März 2013

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter empfehlen Unternehmen für den Strategie-Award 2013 » mehr

Frauen werden vom Arbeitsmarkt als gefragte Zielgruppe vielfältig umworben. In Hochglanzbroschüren, Internetauftritten, Videos, Anzeigen, auf Messen und Konferenzen positionieren sich die Unternehmen zunehmend als familien- und frauenfreundlich. Aber meinen sie es wirklich ernst? Ist Vereinbarkeit von Familie und Beruf mehr als ein Lippenbekenntnis und zeigt sich an vielfältigen, pragmatischen, zeitgemäßen Lösungen?


Montag 04. März 2013

Jetzt für den Strategie-Award 2013 bewerben » mehr

Wer beim Schachspiel durch taktisches Kalkül glänzt, ist dem Gegner immer einen Zug voraus. Und wer es schafft, durch geschickte Methoden Mitarbeiter zu finden, an sich zu binden und dabei als authentischer Arbeitgeber zu überzeugen, hat beim Kampf um die Gunst der Talente strategische Vorteile. Der STRATEGIE-AWARD 2013 zeichnet erstmalig Unternehmen aus, die erfolgreich frauen- und familienfreundliche Themen in HR- und PR-Strategien implementiert haben und die nach innen leben, was sie nach außen kommunizieren.


Video zum Strategie-Award 2014

Flash ist Pflicht!

Impressionen der Preisverleihung 2014

Statements der Jury zum Strategie-Award

Folgen Sie uns

© AGENTUR ohne NAMEN GmbH 2015